Ressortarchiv: Politik

Ich stehe hier als Sohn des deutschen Volkes

Ich stehe hier als Sohn des deutschen Volkes

Die Ansprache von Papst Benedikt XVI. im Vernichtungslager Auschwitz-BirkenauGewalt stiftet keinen Frieden - mit dieser Aussage stellt Papst Benedikt XVI. die Erfahrung des Grauens und tiefster …
Ich stehe hier als Sohn des deutschen Volkes
Überwachung war überwiegend rechtswidrig

Überwachung war überwiegend rechtswidrig

Aus dem Bericht zur Überwachung von Journalisten durch den Bundesnachrichtendienst / Von Gerhard SchäferGeheimdienst und Demokratie - in diesem Spannungsverhältnis fällt Journalisten eine besondere …
Überwachung war überwiegend rechtswidrig
"Pritzelkram", höhnte Hermann Löns

"Pritzelkram", höhnte Hermann Löns

Hundert Jahre staatlicher Naturschutz in Deutschland / Eine Chronik von Hans-Werner Frohn, Walter Schmidt und Franz-August EmdeMit wenig Geld und Kompetenzen begann 1906 die "Staatliche Stelle für …
"Pritzelkram", höhnte Hermann Löns
Venezuelas Öl soll den Bürgern zu Gute kommen

Venezuelas Öl soll den Bürgern zu Gute kommen

An der Regierung von Hugo Chávez in Venezuela lassen vor allem die USA kein gutes Haar. Dabei spielt der Kampf um den Einfluss auf die reichen Ölvorkommen des Landes eine zentrale Rolle. Die Vorwürfe …
Venezuelas Öl soll den Bürgern zu Gute kommen
In auswärtige Kulturpolitik investieren

In auswärtige Kulturpolitik investieren

Für eine Umkehr des Spartrends bei der "dritten Säule deutscher Außenpolitik" / Von Frank-Walter Steinmeier
In auswärtige Kulturpolitik investieren
Der Untergang des Abendlands fällt aus

Der Untergang des Abendlands fällt aus

Die Kinderlosigkeit von Akademikerinnen wird überbewertet / Von Christian Schmitt und Gert G. WagnerDeutschland ist noch immer weit davon entfernt, zu einer "kinderlosen Gesellschaft" zu werden. Die …
Der Untergang des Abendlands fällt aus
Küssen Sie mal einen Bildschirm

Küssen Sie mal einen Bildschirm

Gleichförmig, selbstherrlich, machtversessen - diesen Eindruck machen die deutschen Medien auf den Schweizer Journalisten Frank A. Meyer. Er vermisst Eigenwilligkeit und Ausbruchsversuche. …
Küssen Sie mal einen Bildschirm

Langfassung

Küssen Sie doch mal einen Bildschirm

Rede des Ringgier-Chefjournalisten Frank A.Meyer zur Jahrestagung des Netzwerks Recherche in HamburgGleichförmig, selbstherrlich, machtversessen - diesen Eindruck machen die deutschen Medien auf den …
Küssen Sie doch mal einen Bildschirm

Dokumentation

Am morgigen Mittwoch beginnt der katholische Kirchentag in Saarbrücken. Er steht unter dem Motto
Dokumentation
Die fetten Jahre sind auch in der Kirche vorbei

Die fetten Jahre sind auch in der Kirche vorbei

Stellen streichen und schönreden - in der Finanzkrise fällt vielen Bistümern nicht viel ein. Dabei sind sie sind reicher, als sie zugeben.
Die fetten Jahre sind auch in der Kirche vorbei
"Wir sind die wirkliche Arbeitnehmerpartei"

"Wir sind die wirkliche Arbeitnehmerpartei"

Unerwünscht ist Guido Westerwelle auf dem DGB-Kongress, der heute in Berlin beginnt. Zuerst hatte der Gewerkschaftsbund den FDP-Chef eingeladen, dann aber wieder ausgeladen. Wir dokumentieren die …
"Wir sind die wirkliche Arbeitnehmerpartei"
Als Jude in Deutschland

Als Jude in Deutschland

Paul Spiegel, der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, starb am 30. April dieses Jahres. In seinem letzten großen Interview, das Wilfried Köpke mit ihm führte, sprach der Überlebende …
Als Jude in Deutschland
Warum es keinen Frieden gibt

Warum es keinen Frieden gibt

Kriege und gewaltsame Konflikte quälen noch immer die Welt, obwohl sich viele Menschen bemühen, sie einzudämmen. Das Internationalen Konversionszentrums in Bonn fasst in seinem Jahresbericht Erfolge, …
Warum es keinen Frieden gibt

Sondervotum von Freya Klier

Freya Klier Berlin, im Mai 2006
Sondervotum von Freya Klier

Die DDR im Überblick

Auszug aus den Empfehlungen der Expertenkommission für einen Geschichtsverbund "Aufarbeitung der SED-Diktatur".
Die DDR im Überblick
Die DDR im Überblick

Langfassung

Die DDR im Überblick

Empfehlungen der Expertenkommission zur Schaffung eines Geschichtsverbundes "Aufarbeitung der SED-Diktatur"
Die DDR im Überblick
Sind die Menschenrechte ein Exportartikel?

Sind die Menschenrechte ein Exportartikel?

Die Menschenrechte gelten universal und gehören zu den Prinzipien des Völkerrechts. Aber dürfen sie auch dort oktroyiert werden, wo man ihre Gültigkeit bezweifelt oder sogar ablehnt? Peter Strutynski …
Sind die Menschenrechte ein Exportartikel?
Die Crux mit der politischen Führung

Die Crux mit der politischen Führung

Am Sonntag bekommt die Sozialdemokratie mal wieder einen neuen Chef. Der Parteienforscher Franz Walter blickt zurückauf die Führungsqualitäten früherer Vorsitzender und zeigt, welche Aufgaben Kurt …
Die Crux mit der politischen Führung
Ein Gefangener der eigenen Allmachtsfantasien

Ein Gefangener der eigenen Allmachtsfantasien

Der amerikanische Präsident George W. Bush gerät mit seiner Politik in den USA stark unter Druck. Republikanische Parteifreunde rücken von ihm ab, selbst die Zusammenarbeit mit Israel wird kritisch …
Ein Gefangener der eigenen Allmachtsfantasien
Das teure Hokuspokus

Das teure Hokuspokus

Kaum eine andere Branche ist so einflussreich und so klandestin wie die Zunft der Berater. Thomas Leif hat den Schleier des Schweigens von McKinsey, Roland Berger und Co. gezogen. In zehn Thesen legt …
Das teure Hokuspokus
Es hat ein Vermögen gekostet, authentisch zu sein

Es hat ein Vermögen gekostet, authentisch zu sein

Immer mehr Frauen und Männer legen sich unters Messer von Schönheitschirurgen. Ist das moralisch verwerflich, weil damit der Natur ins Handwerk gepfuscht wird? Nein, sagen Kurt Bayertz und Kurt W. …
Es hat ein Vermögen gekostet, authentisch zu sein

Grenzen der Koexistenz auf den Äckern

Ein Nebeneinander von gentechnisch verändertem Mais und traditionellen Sorten kann es nicht geben. Zumindest kommen spanische Umweltschützer zu diesem Ergebnis.
Grenzen der Koexistenz auf den Äckern
Wachstum in einer solidarischen Gesellschaft

Wachstum in einer solidarischen Gesellschaft

In ihrem Konzept zur wirtschaftlichen Erneuerung formuliert eine Gruppe Grüner Wirtschafts- und Finanzpolitiker aus Nordrhein-Westfalen Alternativen zur herrschenden angebotsorientierten Politik. Sie …
Wachstum in einer solidarischen Gesellschaft
Geduldet in der Warteschlange

Geduldet in der Warteschlange

Das neue Zuwanderungsgesetz sollte eigentlich eine bessere Integration von Einwanderern gewährleisten. Doch Flüchtlinge werden immer noch mit Kettenduldungen hingehalten und dürfen ihren …
Geduldet in der Warteschlange
Unkontrollierbarer Querdenker

Unkontrollierbarer Querdenker

Er war Berater von Kennedy, Professor in Harvard und Botschafter in Indien. John Kenneth Galbraith warnte früh vor den Gefahren des Kapitalismus' und der Spaltung der Gesellschaft in Arm und Reich. …
Unkontrollierbarer Querdenker