Ressortarchiv: Politik

Gut gekleideter Protest

Gut gekleideter Protest

Alexander Paul Englert fotografierte Amerikaner, Iraker und Deutsche und bat sie um ihre Meinung zum Krieg
Gut gekleideter Protest
Diplomat in Bagdad erschossen

Diplomat in Bagdad erschossen

Viele Tote bei Selbstmordanschlag / Türkische Truppen sollen nicht nach NordirakIn Irak ist die Gewalt erneut eskaliert: Bei einem Selbstmordanschlag in einem Vorort von Bagdad kamen mindestens zehn …
Diplomat in Bagdad erschossen

HANS MOMMSEN

Der letzte Schritt

Christopher Browning beschreibt den Weg der NS-Politik zur Massenvernichtung der Juden
Der letzte Schritt

HINTERGRUND

Strategische Interessen

Das Gebäude im Stadtzentrum der nordirakischen Stadt Erbil sieht aus wie eine Festung: alle Fenster vergittert, hohe Mauer, Stacheldraht, Wachtürme. Die
Strategische Interessen
Türkei schickt Soldaten nach Irak

Türkei schickt Soldaten nach Irak

Parlament stimmt Entsendung zu / UN-Resolution nicht in SichtDas türkische Parlament hat am Dienstag mit großer Mehrheit der Entsendung von Truppen nach Irak zugestimmt. Bei Anschlägen in Irak kamen …
Türkei schickt Soldaten nach Irak

RICHARD J. EVANS

Kursänderung

Mit dem vierten Band kommt Hans-Ulrich Wehlers Gesellschaftsgeschichte in der NS-Zeit an
Kursänderung

Kommentar: TSCHETSCHENIEN

Kaukasische Zahlen

Der Moskauer Staatsduma gefällt das tschetschenische Wahlergebnis, Statistiker beweisen mit schönen Zahlen eine für Russland sensationell hohe
Kaukasische Zahlen
Abstimmung mit toten Seelen

Abstimmung mit toten Seelen

Wenn es um Voten für Achmed Kadyrow geht, zählt man in tschetschenischen Wahllokalen überaus großzügig
Abstimmung mit toten Seelen

USA richten Irak-Gruppe ein

Keine Mehrheit für US-Entwurf im UN-Sicherheitsrat absehbar
USA richten Irak-Gruppe ein

Moskaus Kandidat siegt

Achmed Kadyrow wird Präsident in TschetschenienBei der Präsidentschaftswahl in Tschetschenien ist der Favorit des Kreml, Achmed Kadyrow, nach offenbar massiven Wahlfälschungen zum Sieger ausgerufen …
Moskaus Kandidat siegt

HINTERGRUND

Rhetorische Übungen

Auch der überarbeitete Entwurf der USA für eine Irak-Resolution des UN-Sicherheitsrats enthält keinen Termin für das Ende der Besetzung. Am heutigen Montag
Rhetorische Übungen
Fronten in UN verhärtet

Fronten in UN verhärtet

US-Plan für Irak-Resolution hat kaum noch ChancenDiplomaten sehen kaum noch Chancen für den US-Entwurf einer neuen Irak-Resolution der Vereinten Nationen, nachdem UN-Generalsekretär Kofi Annan die …
Fronten in UN verhärtet
Tod im zweiten Zuhause

Tod im zweiten Zuhause

Das "Maxim" in Haifa war ein Ort, an dem sich alle wohl fühlten - bis die Bombe das Miteinander zerriss
Tod im zweiten Zuhause

Cook greift Blair wegen Irak an

Briten-Premier sagte angeblich, dass Saddam keine Bedrohung ist
Cook greift Blair wegen Irak an

Straw sieht sich bestätigt

Labour streitet über Irak-Report
Straw sieht sich bestätigt
USA bleiben Beweise gegen Irak schuldig

USA bleiben Beweise gegen Irak schuldig

Keine Massenvernichtungswaffen entdeckt / Streit um UN-ResolutionEin halbes Jahr nach dem Sturz Saddam Husseins sind noch keine Massenvernichtungswaffen in Irak gefunden worden. Dies musste ein …
USA bleiben Beweise gegen Irak schuldig

Kommentar: IRAK-RESOLUTION

Keine Lösung

Eine Resolution soll eine Lösung bringen, das lässt sich schon aus der lateinischen Herkunft des Wortes ableiten. Eine UN-Resolution soll vertrackte
Keine Lösung

USA

FBI ermittelt wegen Enttarnung von Agentin

Washington · 1. Oktober · ap/rtr/dpa · Erstmals in der Amtszeit von Präsident George W. Bush ermittelt die US-Bundespolizei FBI wegen der Enttarnung einer
FBI ermittelt wegen Enttarnung von Agentin
EU erwartet von Iraks Nachbarn Aufbauhilfe

EU erwartet von Iraks Nachbarn Aufbauhilfe

Patten drängt auf Engagement von Iran und Syrien / Brüssel will Bagdad 200 Millionen Euro zur Verfügung stellen
EU erwartet von Iraks Nachbarn Aufbauhilfe

Ärger um Irak-Debatte

Labour-Partei kritisiert Blair
Ärger um Irak-Debatte

USA

Bush-Vertraute kümmern sich um Geschäfte in Irak

Washington · 30. September · ap · In den USA ist eine Firma gegründet worden, in der Personen aus der Umgebung von US-Präsident George W. Bush Unternehmen
Bush-Vertraute kümmern sich um Geschäfte in Irak

Kommentar: CIA-AGENTENAFFäRE

Ende der Schonzeit

Lange hat die Tragödie des 11. September George W. Bush vor den alltäglichen Anfechtungen des politischen Prozesses geschützt. Wo seine Vorgänger kritisiert,
Ende der Schonzeit
Dunkle Spuren ins Weiße Haus

Dunkle Spuren ins Weiße Haus

Die Frage, wer die Frau des Irak-Krieg-Kritikers Joseph Wilson als CIA-Agentin enttarnt hat, bringt US-Präsident Bush in BedrängnisIn der Affäre um die Enttarnung einer CIA-Agentin hat das …
Dunkle Spuren ins Weiße Haus
Auf der Suche nach der verlorenen Seele

Auf der Suche nach der verlorenen Seele

Die britische Labour-Partei würde Tony Blair gern folgen - wenn er nur ein bisschen mehr auf alte Werte gäbeBeim Labour-Parteitag wirbt der britische Premier Tony Blair für seine Positionen, äußert …
Auf der Suche nach der verlorenen Seele

Eine große Chance wird verpasst

Russische Menschenrechtsorganisationen verzichten auf Wahlbeobachtung in Tschetschenien / Von Ella Pamfilowa
Eine große Chance wird verpasst