Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen.
+
Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen.

NSA, Snowden und Spionage

Anzeige gegen Verfassungsschutz

  • VonMira Gajevic
    schließen
  • Steven Geyer
    Steven Geyer
    schließen

Der Präsident des Bundesverfassungsschutz Maaßen stellt die Glaubwürdigkeit von Edward Snowden infrage. Dass die NSA Wirtschaftsspionage in Deutschland betreibe, glaube er nicht. Opposition und Unions-Politiker kritisieren die Äußerungen – Netzaktivisten und Bürgerrechtler wollen ihn anzeigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare