1. Startseite
  2. Politik

Landtagswahl in NRW: Umfrage sieht knappe Führung im spannenden Rennen

Erstellt:

Von: Christian Stör

Kommentare

Kurz vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen deutet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD an - mit kleinem Vorteil bei den Konservativen.

Düsseldorf  - Nach der Wahl in Schleswig-Holstein blicken die Parteien nach Nordrhein-Westfalen. Die CDU setzt nach ihrem haushohen Sieg im hohen Norden auch auf einen Erfolg am 15. Mai bei der Landtagswahl in NRW. Derzeit hat die CDU auch allen Grund, optimistisch der Wahl entgegenzublicken.

Wenige Tage vor der nordrhein-westfälischen Landtagswahl weist eine weitere Umfrage einen knappen Vorsprung der CDU von Ministerpräsident Hendrik Wüst vor der SPD mit Herausforderer Thomas Kutschaty aus. In der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der Bild-Zeitung (Mittwoch) kommt die CDU auf 31 Prozent und legt somit zwei Prozentpunkte im Vergleich zur letzten Umfrage im April zu.

Ministerpräsident Hendrik Wüst mit Ehrenpatenkindern im Zoo
Die Giraffen werden Hendrik Wüst (CDU) bei der Landtagswahl NRW ihre Stimme allerdings nicht geben. © Fabian Strauch/dpa

Die SPD verliert dagegen zwei Punkte und steht nur noch bei 29 Prozent. Die Grünen legen derweil um zwei Punkte zu und kommen in de Umfrage auf 16 Prozent. Anders sieht es bei der FDP aus, die zwei Punkte verliert und damit bei acht Prozent liegt.

Landtagswahl NRW 2022: Hält der Sinkflug der AfD weiter an?

Spannend bleibt in Nordrhein-Westfalen die Frage, ob der Sinkflug der AfD weiter anhält. Nachdem sie in Schleswig-Holstein erstmals aus einem Landtag rausgeflogen war, sieht es in Nordrhein-Westfalen derzeit nicht danach aus. In der Insa-Umfrage liegt sie nach wie vor bei 7 Prozent. Bei der Wahl 2017 hatte sie 7,4 Prozent der Stimmen erreicht.

Die Linke, die 2017 mit 4,9 Prozent den Einzug in den Landtag knapp verpasst hatte, scheint auch 2022 keine Chance auf den Einzug in den Landtag in NRW zu haben. Laut Insa-Umfrage kommt sie lediglich auf drei Prozent. Die sonstigen Parteien kommen zusammen auf sechs Prozent. Für die Umfrage wurden 1000 Menschen online befragt. Zuletzt hatte eine ZDF-Umfrage einen knappen Vorsprung der CDU vor der SPD ergeben.

Landtagswahl NRW 2022: Wahlumfrage vom 10. Mai

CDU31,0
SPD29,0
Grüne16,0
FDP8,0
AfD7,0
Linke3,0
Sonstige6,0

Diese Wahlumfrage (Sonntagsfrage) zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen (NRW) wurde von Insa im Auftrag von Bild durchgeführt. Die Online-Befragung fand zwischen dem 02.05.2022 und dem 09.05.2022 bei 1000 Wahlberechtigten statt.

Landtagswahl NRW 2022: 44 Prozent trauen CDU Wahlsieg in NRW zu

Obwohl sich bei der Landtagswahl in NRW ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD abzeichnet, sind laut Insa-Umfrage 44 Prozent der Befragten der Meinung, dass die CDU auch in Nordrhein-Westfalen die Wahl gewinnen wird. Nur 25 Prozent glauben an einen Sieg der SPD. 26 Prozent nannten die Verteuerung des Alltags, 25 Prozent den Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz im Ukraine-Konflikt als Grund dafür. (cs/dpa)

Auch interessant

Kommentare