Zahl des Tages

850.000

Dokumente mit Informationen zu zehn Millionen Namen haben die Arolsen Archives im Internet veröffentlicht, so das Internationale Zentrum über NS-Verfolgung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare