Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alicia Joe
+
Die Youtuberin und Videoproduzentin Alicia Joe setzt sich in einem aktuellen Video mit dem Thema Gendern auseinander.

„Warum Gendersprache scheitern wird“

Youtuberin Alicia Joe geht mit Video übers Gendern viral

  • Sina Alonso Garcia
    VonSina Alonso Garcia
    schließen

In einem Video über Gendersprache legt die Stuttgarter Youtuberin Alicia Joe anhand sprachwissenschaftlicher Erkenntnisse dar, wieso die Art, wie aktuell gegendert wird, wenig durchdacht ist.

Stuttgart - Seit einiger Zeit befeuert die Gender-Debatte den öffentlichen Diskurs in Deutschland. Sachliche Argumente gehen in dem stark emotionalisierten Streit um Gendersternchen und Co. häufig verloren. Die Youtuberin und Videoproduzentin Alicia Joester aus Stuttgart schafft es, in einem aktuellen Video das Thema völlig unaufgeregt und aus sprachwissenschaftlicher Sicht zu erörtern - und trifft mit dem Video offenbar einen Nerv.
Welche Argumente Alicia Joe gegen das Gendern anführt, verrät BW24*.

Innerhalb weniger Tage wurde das Video bereits von mehr als einer halben Million Menschen gesehen.*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare