+
Cristiana Pedersoli

Wiederholte Flucht vor dem Gemüse

Bud Spencer sah ja nie so aus, als hätte er sich essenstechnisch mäßigen können. Und tatsächlich brach der verstorbene Schauspieler nicht nur Diäten – er nahm regelrecht Reißaus vor ihnen. Wie Christiana Pedersoli (56), Spencers Tochter, in ihrem neuen Buch verrät, habe sich ihr Vater zwar mal zum Aufenthalt in einem deutschen Klinikhotel zwecks Abnehmkur überreden lassen. „Aber das war unmöglich“, als ihm nur Kleinigkeiten serviert wurden, sei er abgehauen. Hätte man ihm wenigstens ein paar Gabeln Spaghetti Napoli hingestellt, wär er vielleicht geblieben. Das war laut Pedersoli nämlich seine Leibspeise. (mav)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion