+
Kardinal Meisner und Benedikt XVI. 2005.

Kardinal Joachim Meisner

"Wie soll das gehen? Ein Papst im Ruhestand!"

  • schließen

Im exklusiven Interview gesteht Kardinal Meisner, dass ihn der Rücktritt Benedikts XVI. schockiert. Dennoch kann er Verständnis für die Entscheidung des Papstes finden. Enttäuscht ist der Kardinal von den Deutschen, zu oft sei der Papst in seiner Heimat belächelt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion