1. Startseite
  2. Panorama

DWD warnt vor Sturm: Diese Kreise in Nordhessen sind betroffen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Luisa Ebbrecht

Kommentare

Am Montag sorgt Tief Nadia in Deutschland weiter für stürmisches Wetter: Auch in Nordhessen warnt der DWD heute. 

Kassel - In Nordhessen wird das Wetter* am Montag (31.01.2022) stürmisch. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für mehrere Landkreise Sturm-Warnungen der Stufe 2 veröffentlicht.

Der DWD warnt vor möglichen Gefahren. „Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände“, teilt der DWD mit. Für folgende Landkreise wurden Warnungen der Stufe 2 vor Sturmböen veröffentlicht:

Wetter: DWD warnt vor Sturm in Nordhessen
Wetter: DWD warnt vor Sturm in Nordhessen © Matthias Bein/dpa

Verantwortlich für das stürmische Wetter zeigt sich das Orkantief Nadia*. Wie der DWD berichtet, sorgt das Tief in Teilen Deutschlands sogar für Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 km/h. Zudem sind einzelne Regenschauer möglich. Auch in der Region hat das Tief Nadja für einige Einsätze der Feuerwehr gesorgt. Besonders schlimm hat es Hamburg und Berlin getroffen. In der Hauptstadt hat die Feuerwehr sogar den Ausnahmezustand ausgerufen. (Luisa Ebbrecht) *hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare