Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eine Frau trinkt Wasser - Sonne Hitze Sommer
+
Am Freitag und Samstag wird es in der Region heiß.

Bis zu 35 Grad

Wetter in Hessen: Heute wird es richtig heiß - Tropennächte möglich

Schwüle Tage und tropische Nächte erwarten die Hessen heute und am Wochenende. Auch in Osthessen ist - was die Temperaturen angeht - der Hochsommer angekommen. Mit Höchstwerten zwischen 33 und 35 Grad soll es vor allem am heutigen Freitag richtig heiß werden.

Fulda - Der Hochsommer ist da - zwar nicht kalendarisch, die Temperaturen aber sprechen dafür. Bereits Anfang der Woche sah die Wetter-Prognose für Hessen* und die Region Fulda* vielversprechend aus. Zum Ende der Woche werden nun Höchstwerte zwischen 33 und 35 Grad erreicht. „Das ist schon ziemlich heiß“, sagt Marcus Beyer, Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst (DWD), der für die Städte und Ballungszentren in Hessen* eine Warnung wegen Wärmebelastung herausgegeben hat.

Laut DWD-Experte Marcus Beyer sind in den nächsten Tagen auch sogenannte Tropennächte möglich, bei denen die Minimaltemperatur in der Nacht nicht unter 20 Grad fällt*. „In Ballungszentren ist die Wahrscheinlichkeit aber deutlich höher. In gebirgigen Regionen und auf dem Land können es aber auch 15 bis 18 Grad bleiben“, sagt der Meteorologe. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare