Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Schneemann mit einer Möhre als Nase steht in Berlin auf einer Wiese.
+
Einen Schneemann in Deutschland gab es zuletzt nur in der Fantasie - doch Ende der Woche fällt genug Niederschlag, um draußen wieder kreativ zu werden.

Temperatursturz in Deutschland

Das Wetter beschert Deutschland Ende der Woche niedrige Temperaturen

  • Valentin Betz
    VonValentin Betz
    schließen

Der Winter in Deutschland fiel bislang flach - der Januar startete sogar mit milden Temperaturen. Doch ein Wetterumschwung bahnt sich an.

Stuttgart - Echte Winterfans lieben die Jahreszeit vor allem, weil sie draußen im Schnee toben können: Schlittenfahren, Wintersport oder Iglus und Schneemänner bauen. All das war diese Saison bisher noch nicht möglich. Doch der erste Monat im neuen Jahr könnte das ändern.
BW24* verrät hier, wo beim Wetter wieder Winter herrscht und man einen Schneemann bauen kann.

Wie langanhaltend der Wettertrend wird, ist aktuell allerdings unklar. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare