+
Lässt es sich und künftig auch Aldi-Kunden gerne schmecken: TV-Moderator Günther Jauch.

Aldi-Angebot

Weintrunken mit Günther Jauch

  • schließen

In den Filialen von Aldi verkauft TV-Moderator Günther Jauch künftig zwei Weine mit seinem Namen drauf. Das "exklusive Trinkerlebnis" kostet keine zehn Euro pro Liter.

Wein- und Günther-Jauch-Liebhaber kommen künftig bei Aldi doppelt auf ihre Kosten: Ab 19. März verkauft der Discounter Rot- und Weißweine des Fernseh-Moderators. „Nach den Qualitätsansprüchen von Günther Jauch“, so ALDI auf seiner Homepage, verspricht der Discounter den potentiellen Käufern ein „exklusives Trinkerlebnis“.

Exklusive Speisen braucht es laut der Discounter-Bewerbung allerdings nicht, damit die Weine munden: Der weiße Tropfen passt zu Fisch und hellem Fleisch, der Rotwein schmeckt zu dunklem Fleisch und Pasta. „Unser Anspruch war es, sanfte Weine mit einem niedrigen Alkoholgehalt zu kreieren, die trotz der Leichtigkeit eine intensive Frucht aufweisen und harmonisch schmecken“, kommentiert Günther Jauch. „Gemeinsam mit meinem Kellermeister Andreas Barth haben wir zwei exklusive Weine für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis entwickelt.“

„Hoffentlich viele Menschen“ wolle Günther Jauch erreichen. Die Ausgangslage dafür ist bei dem Billig-Discounter jedenfalls günstig, denn getreu der Billig-Linie von Aldi schlägt sich die Exklusivität dieses „besonderen Geschmackserlebnisses“ kaum preislich nieder: Denn schon für läppische 5,99 Euro – 7,99 pro Liter – kommen Aldi-Kunden künftig in den Jauch-Genuss. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion