1. Startseite
  2. Panorama

Vonovia drosselt Mietern nachts die Heizung, um Gas zu sparen - ist das erlaubt?

Erstellt:

Von: Kristina Köller

Kommentare

Wird es in der neuen Heizperiode in deutschen Wohnungen kälter? Der Immobilienkonzern Vonovia will die Heiztemperatur in seinen Wohnungen auf 17 Grad drosseln, um Gas zu sparen.
Der Immobilienkonzern Vonovia will die Heiztemperatur in seinen Wohnungen drosseln, um Gas zu sparen. (Symbolbild) © Jens Büttner/dpa

Der Wohnungskonzern Vonovia will seinen Mietern nachts die Heizung drosseln - um Gas zu sparen. Heizkörper sollen auf nicht mehr als 17 Grad hochheizen. Ob das rechtlich erlaubt ist, erfahren Sie hier.

Hamm - Die Energie-Krise bekommen Menschen in NRW jetzt ein weiteres Mal zu spüren: Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia will zur Verringerung des Gasverbrauchs die Heizungstemperatur der Gas-Zentralheizungen in der Nacht absenken.

Was auf die Mieter von Vonovia zukommt und ob Vermieter die Heizung drosseln dürfen, weiß wa.de*. „Wir nehmen die Alarmstufe sehr ernst. In den Vorstufen zu einer Gasnotlage leisten wir einen Beitrag zur Erdgas-Einsparung durch optimierten Betrieb unserer Anlagen“, sagte eine Vonovia-Sprecherin zu Bild.

Auch interessant

Kommentare