Virologe Hendrik Streeck äußert sich zu einer zweiten Corona-Welle in Deutschland.
+
Virologe Hendrik Streeck äußert sich zu einer zweiten Corona-Welle in Deutschland.

Pandemie

Virologe Hendrik Streeck spricht über zweite Corona-Welle in Deutschland

  • Moritz Serif
    vonMoritz Serif
    schließen

Experten sind sich uneins, ob eine zweite Corona-Welle in Deutschland kommt. Nun äußert sich Virologe Hendrik Streeck dazu.

Virologe Hendrik Streeck möchte nicht von einer zweiten Corona-Welle in Deutschland sprechen. Vielmehr sei der Begriff einer Dauerwelle passender. „Tatsächlich ist der Begriff „zweite Welle“ kein epidemiologischer Begriff, sondern er entstand während der Spanischen Grippe, die nach einem ersten Infektionsschub im Herbst mit voller Wucht wiederkehrte“, sagte Streeck. Vielmehr finde er den Begriff der „Dauerwelle“ passender. Die Infektionen würden nicht verschwinden. „Wir werden lernen müssen, das Virus in unseren Alltag zu integrieren.“ (mse)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare