Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vegetarische Mensa.
+
Eine Mensa in Göttingen stellt auf veganes und vegetarisches Essen um.

Uni in Göttingen

Vegan und vegetarisches Angebot: Erste Mensa im Norden ist komplett fleischlos

Die Universität in Göttingen geht einen grünen Schritt, die erste Mensa an der Hochschule wird komplett vegan und vegetarisch. Die anderen sollen folgen.

Göttingen - Die Essenvielfalt an der Georg-August-Universität Göttingen war schon immer groß, sagen viele Studierende. Nun wagt die Hochschule einen Schritt im Sinne der Umwelt. Die erste Mensa wird fleischlos. Dabei war Küchenleiter Markus Lanze immer für sein qualitativ hochwertiges Fleisch-Angebot bekannt. Nun müssen sich die Studierenden erstmal umstellen, die Reaktionen im Netz dazu könnten Unterschiedlicher kaum sein. Als Supermarktgigant Aldi ihr veganes Sortiment erst kürzlich erweiterte, rasteten einige Kundinnen und Kunden im Netz aus.

Wie die Studierenden und der Koch der Uni zur fleischlosen Mensa stehen, erfahren Sie auf kreiszeitung.de

Die erste fleischlose Mensa an der Hochschule soll erst der erste Schritt gewesen sein. Man habe einen Plan dafür entwickelt, den eigenen Co2-Abdruck zu verringern, wie Studentenwerk-Geschäftsführer Prof. Jörg Magull erklärt. Die weitern vier Mensen sollen folgen. Besonders Männer könnten damit Probleme haben, denn eine Studie sagt, dass noch immer 74 Prozent aller Männer lieber sterben würde als auf Fleisch zu verzichten. * kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare