Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Coronavirus - Kroatien
+
Urlaub 2021 in Kroatien: Es gibt neue Corona-Regeln für die Einreise.

Verschärfung ohne Vorwarnung

Urlaub 2021 in Kroatien: Neue Regeln für Einreise - Was Touristen wissen müssen

Kroatien ist ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen. Seit dem 1. Juli gelten überraschend neue Corona-Regeln. Das müssen Touristen bei der Einreise beachten.

Hamm - Herrliche Strände, alte Städte, blaues Mittelmeer - Kroatien ist eines der beliebtesten Ziele von Urlaubern aus Deutschland. Viele Touristen haben auch in diesem Jahr einen Urlaub an der Adria gebucht.

Sie müssen sich jetzt umstellen, denn Kroatien hat am 1. Juli die Regeln für Einreise ohne jede Vorwarnung verschärft, schreibt wa.de*.

Wer Urlaub in Kroatien machen möchte, muss nun einige wichtige Voraussetzungen* erfüllen. - *wa.de ist Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare