Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der Ursprung des Flusses Genal im Valle del Genal in Málaga.
+
Das grüne Tal Valle del Genal im Inland von Málaga wirbt um Besucher.

Andalusiens Inland boomt

Tourismus in Málagas Dörfern: Video gegen Landflucht und Waldbrand

Der Tourismus im Hinterland von Málaga boomt. Doch verkohlte Bäume könnten den Dörfern im grünen Valle del Genal die Besucher vergraulen. Eine Werbekampagne soll helfen.

Valle del Genal – Der Tourismus auf dem Land boomt in Spanien*. Warum Málagas Dörfer im Valle del Genal trotzdem um Besucher bangen und wie sie Touristen in das grüne Tal locken wollen, verrät costanachrichten.com*.

Die Bewohner selbst legen sich ins Zeug, um die Vorzüge ihrer Heimat zu preisen und ihre Dörfer in Andalusien* vor dem Aussterben zu bewahren. Ein bereits zugewanderter Finne bezeichnet das Valle del Genal als „Juwel“. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare