Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Feuerwehr leistet nach einem Unfall technische Hilfe.
+
Thomas Hoppe wird Schleswig-Holsteins erster gehörloser Feuerwehrmann.

Traum wird wahr

Thomas Hoppe wird Feuerwehrmann – trotz Gehörlosigkeit

Für Thomas Hoppe erfüllt sich ein Traum: Er wird Schleswig-Holsteins erster gehörloser Feuerwehrmann. Der Weg dorthin war allerdings hart.

Klein Offenseth-Sparrieshoop –  Der 51-Jährige aus dem Kreis Pinneberg ist seit seiner Kindheit gehörlos, auch sprechen kann er nicht. Vergangenen Sommer hat er sich endlich getraut, bei der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr anzufragen, ob er mitmachen und eine Ausbildung beginnen könne.

Und sein Wunsch wurde war. Trotz einiger Hürden wurde Thomas Hoppe bei den Kameraden aufgenommen, berichtet 24hamburg.de. Sie stehen dem 51-Jährigen beim Feuerwehralltag zur Seite, genauso wie Dolmetscherin Birte Stropahl. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare