1. Startseite
  2. Panorama

Tagesgeldkonten sind auf dem aufsteigenden Ast – es gibt wieder mehr Zinsen für Sparer

Erstellt:

Kommentare

Banken wie die deutsche Kreditbank Berlin erhöhen ihre Zinsen auf Tagesgeld. Aber: Was ist ein Tagesgeldkonto überhaupt? BuzzFeed News klärt auf.

Geld sparen ist besonders zu Krisenzeiten wichtig. Einen Notgroschen von einigen Monatsgehältern zum Beispiel sollte jeder auf der hohen Kante haben. Doch wo legt man sein Geld am besten an? Die Möglichkeiten reichen von Aktien, ETFs über Festgeldkonten und Sparbücher. Auch Tagesgeldkonten kommen infrage – vor allem, weil dort nun viele Banken die Zinssätze erhöhen. So auch die Deutsche Kreditbank Berlin (DKB) oder die ING.
BuzzFeed.de weiß, was hinter Tagesgeldkonten steckt und wo die Zinsen vielleicht zu schön (hoch) sind, um wahr zu sein.

Auch interessant

Kommentare