1. Startseite
  2. Panorama

Los Angeles ändert berühmten Hollywood-Schriftzug

Erstellt:

Von: Delia Friess

Kommentare

Diese Woche steht ein anderer Schriftzug als „Hollywood“ auf den berühmten Hügeln über Los Angeles. Der Grund: Die Stadt feiert den Sieg eines Football-Teams.

Los Angeles - Der Sieger des Super Bowl 2022 in den USA steht fest: Die Los Angeles Rams (LA Rams oder auch Rams genannt) haben am Montag (14.02.2022) gegen die Cincinnati Bengals im eigenen Stadion in Los Angeles den Sieg geholt.

Das Super-Bowl-Finale wurde auch live im TV übertragen. Nach dem Sieg feiert die Stadt Los Angeles seine Football-Mannschaft mit einer besonderen Geste: Von Montag (14.02.2022) bis Mittwoch (16.02.2022) wird anlässlich des Super-Bowl-Sieges der berühmten Hollywood-Schriftzug geändert.

Der Schriftzug auf den Hollywood Hills wird vorübergehend in Rams House geändert. Anlass ist der Sieg der LA Rams beim Super Bowl 2022.
Der Schriftzug auf den Hollywood Hills wird vorübergehend in Rams House geändert. Anlass ist der Sieg der LA Rams beim Super Bowl 2022. © PATRICK T. FALLON /afp

Los Angeles: Statt „Hollywood“ steht „Rams House“ auf den Hollywood-Hügeln

Statt des Schriftzuges „Hollywood“ soll dann in großen Buchstaben „Rams House“ auf den berühmten Hollywood-Hügeln stehen. „Was ein Tag für Los Angeles, die Rams sind Super Bowl Champions“, sagte Eric Garcetti, Bürgermeister von Los Angeles über die Aktion.

„Diese Stadt hat das beste Team und die besten Fans der Welt, und wir können es kaum erwarten, unseren Stolz mit einem Zeichen auszudrücken, das nur Hollywood bieten kann“, so der Politiker der Demokratischen Partei außerdem. Den Schriftzug gibt es seit 1923. Zuvor war der Schriftzug länger und es stand „Hollywoodland“ auf den Hügeln des Stadtteils von Los Angeles, das für seine Filmstudios und den Walk of Fame bekannt ist. Das „land“ wurde im Laufe der Jahre abgebaut. Immer wieder wurden die Buchstaben in den vergangenen rund 100 Jahren erneuert. (df)

Auch interessant

Kommentare