Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wilhelma lockt Besucher mit ganz besonderem Lichtspektakel
+
Reichlich Weihnachtsbeleuchtung erstrahlt im "Christmas Garden" in der Wilhelma. Das Lichtspektakel ist noch bis zum 6. Januar 2020 zu sehen.

10 Millionen Lichter

Stuttgarter Wilhelma: „Christmas Garden“ startet mit 2G

  • Sina Alonso Garcia
    VonSina Alonso Garcia
    schließen

Am 18. November fällt der Startschuss für den „Christmas Garden“ in der Suttgarter Wilhelma. Wer den Lichterglanz erleben will, muss jedoch genesen oder geimpft sein.

Stuttgart - Nach einem Jahr Corona-Pause darf der Christmas Garden in Stuttgart 2021 wieder stattfinden. Los geht es am Donnerstag, 18. November. Die Besucherregeln orientieren sich an der Alarmstufe, die am Mittwoch, 17. November, in Baden-Württemberg in Kraft tritt.
Welche Regeln beim Christmas Garden gelten, verrät BW24*.

„Aufgrund der aktuellen Entwicklung haben wir auf die 2G-Regelung (geimpft und genesen) umgestellt“, schreiben die Veranstalter des Christmas Gardens auf ihrer Website. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare