Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hasan Aydogan zeigt stolz seinen Klopapier-Wärmer.
+
Hasan Aydogan zeigt stolz seine Erfindung - den Klopapier-Wärmer.

„Ein wunderbares Gefühl“

Stuttgarter erfindet weltweit ersten Klopapier-Wärmer

  • Sina Alonso Garcia
    VonSina Alonso Garcia
    schließen

Wie könnte man die Sitzung auf dem stillen Örtchen so angenehm wie möglich machen? Das hat sich Hasan Aydogan aus Stuttgart überlegt. Stolz präsentiert er seine Erfindung, den Klopapier-Wärmer.

Stuttgart - Menschen aus dem Schwabenländle sind bekannt für ihren Erfindergeist. Nun hat es ein Mann aus Baden-Württemberg erneut zu einer kuriosen Erfindung gebracht. Wie BW24* berichtet, hat ein Stuttgarter einen Klopapier-Wärmer erfunden - seinen Angaben nach der weltweit erste. Auf die Idee kam Hasan Aydogan, als er selbst auf dem stillen Örtchen saß. Zufällig erwischte er eine Rolle, die vorher auf der Heizung gelegen hatte. Das wohlige warme Papier war für ihn „ein wunderbares Gefühl“. Nachdem der studierte Wirtschaftsfachwirt feststellen musste, dass auf dem Markt noch kein Klopapier-Wärmer existiert, nahm er die Dinge selbst in die Hand.
Wie der Klopapier-Wärmer funktioniert, berichtet BW24.

*BW24 ist ein Angebot von Ippen.Media.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare