Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Saarschleife, aufgenommen vom Aussichtspunkt Cloef in Orscholz.
+
Im Saarland – im Bild die berühmte Saarschleife bei Orscholz – sind die Menschen ihrer Heimat am meisten verbunden. Das haben Forscher der Jacobs University in Bremen herausgefunden.

Jacobs University in Bremen

Studie: Saarländer sind stark heimatverbunden

Laut einer Studie sind Saarländer am heimatverbundensten in Deutschland. Ganz weit abgeschieden auf dem letzten Platz landet Berlin, knapp hinter Bremen.

Bremen – Die Menschen im Saarland und in der sächsischen Oberlausitz sind laut Soziologen sehr heimatverbunden. In Bremen, Berlin oder Braunschweig sind die Menschen es deutlich weniger. Das geht aus einer gerade vorgestellten Studie der privaten Jacobs University in Bremen hervor. Erstellt worden ist die Studie im Auftrag des Bundesinnenministeriums in Berlin. Seit der vergangenen Bundestagswahl führt das Ministerium unter Minister Horst Seehofer (CSU) nämlich auch den Zusatz „Heimat“ im Namen.

Insgesamt wurden für die Studie rund 4500 Menschen telefonisch nach ihren Heimatgefühlen befragt. Im Zentrum der Fragen standen die Begriffe „Geborgenheit“, „Identifikation“, „Ort und Landschaft“, „Zeit“, „soziale Verwurzelung“, „geistige Heimat“ und „Heimatpflege“. In der Gesamtschau gab es unter den Bundesländern die höchsten Werte im Saarland, gefolgt von Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Baden-Württemberg und Bayern. Am anderen Ende der Tabelle rangieren Nordrhein-Westfalen, Bremen und Berlin. Doch es gibt noch einige weitere spannende Aspekte in der Studie*. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare