1. Startseite
  2. Panorama

Spiel „Würfelhelden“: Bösewichter jagen und Münzen einheimsen

Erstellt:

Kommentare

Bei einem einfachem Prinzip ist „Würfelhelden“ ein Familienspiel zum Mitfiebern.

Wie der Verlag das Spiel beschreibt: Im Würfelwettstreit um das Königreich Therion: Schlüpft in die Rolle eines Würfelhelden und ergreift mit eurer Gruppe die Bösewichte, die im Königreich ihr Unwesen treiben. Sichert euch mit Würfelglück die ausgesetzten Belohnungen oder findet wertvolle Schätze. Mit Mut und der Gunst der Würfel werdet ihr es schaffen, Ruhm und Ehre im Namen von Therion für euch zu beanspruchen. Ein Spiel für grosse Helden und kleine Gefährten.

Rezension von Hunter und Melli: Wer an Würfelspiele denkt, dem fällt als erstes sicherlich der altbewährte Klassiker Kniffel ein. Doch dabei wird leicht übersehen, dass mittlerweile unzählige neue Varianten dieses Spielprinzips existieren, bei dem es durch das mehrmalige Werfen von Würfeln und das gekonnte Aussortieren der besten Ergebnisse darum geht, am Ende die höchste Punktzahl zu erreichen. Der amerikanische Autor Richard Garfield hat hier mit „King of Tokyo“ bereits so etwas wie einen modernen Klassiker geschaffen, bei dem wir uns mit unseren Würfeln gegenseitig eins auf die Monstermütze geben.

Nun meldet sich Richard Garfield mit „Würfelhelden“, einem familienfreundlichen Würfelspiel zurück. Diesmal spielen wir tapfere Helden, die sich auf die Jagd nach Bösewichtern und gestohlenen Münzen machen. Wer am Ende die meisten Münzen durch Belohnungen für gefangene Bösewichter oder Würfelergebnisse gesammelt hat, gewinnt. Das Grundprinzip bleibt dabei erhalten. Wer am Zug ist, würfelt bis zu drei Mal und kann dazwischen einzelne Würfel für das Endergebnis zur Seite legen.

Anfangs würfelt man nur mit drei weißen Würfeln, kann aber durch bestimmte Würfelergebnisse noch gelbe und rote Zusatzwürfel erhalten. Diese sind mächtiger, können aber durch Fehlseiten auch wieder verloren gehen. Unser Hauptziel ist es dabei, möglichst viele Schwerter zu würfeln. Diese legen wir am Ende unseres Zuges neben den Steckbrief des aktuellen Bösewichts.

Würfelhelden

Spieleautor: Richard Garfield

Verlag: Amigo

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Spieleranzahl: 2-4 Spieler:innen

Spielzeit: 30 Min.

Preis: ca. 21, 00 €

Die Serie:

Die Spiele-Experten Johannes Jaeger und Melanie I. stellen regelmäßig Gesellschaftsspiele in der FR vor. Videorezensionen aller hier vorgestellten Spiele (und weiterer) gibt es auf www.hunter-brettspiele.de und

https://www.youtube.com/c/ HunterFriendsBrettspiele

Nun ist der oder die nächste Spieler:in am Zug und versucht unsere Anzahl an Schwertern zu übertreffen. Nur wenn es keinem Mitspielenden gelingt, eine höhere Anzahl an Schwertern zu erwürfeln, erhält man den Steckbrief, der am Ende eine gewisse Anzahl Münzen wert ist und der nächste Bösewicht wird aufgedeckt. Alternativ kann man auch versuchen, direkt Münzen zu würfeln. Das ist etwa dann eine gute Alternative, wenn man den letzten Wurf eines Mitspielenden nur mit viel Glück übertreffen kann.

„Würfelhelden“ verbindet ein spannendes, familiengerechtes Thema mit dem einfachen, aber sehr effektiven Kniff bei jedem Wurf, den oder die vorherige Mitspieler:in überbieten zu müssen. So wird jeder neue Wurf zu einem intensiven Wettkampf, es wird mitgefiebert und die Spannung steigt mit jedem Ergebnis, ob es jemandem gelingt, einen noch mächtigeren Wurf zu erzielen.

Durch die Zusatzwürfel, die uns für eine gewisse Zeit verstärken, werden die Ergebnisse auch immer besser, solange bis auch mal wieder das Pech zuschlägt und die Zusatzwürfel durch Fehlwürfe verloren gehen. Daher ist bei „Würfelhelden“ auch taktisches Geschickt gefragt. Wann sind der oder die Gegner:innen schwach und wann lohnt es sich besonders einen Bösewicht zu ergattern. Und wann lässt man lieber die Mitspielenden untereinander streiten und würfelt im geheimen ein paar Zusatzmünzen zusammen und wartet bis die Zeit wieder reif ist für einen Angriff, den niemand mehr kontern kann.

Die angenehme Spielzeit von nur 30 Minuten und der faire Preis machen „Würfelhelden“ zu einer echten Empfehlung für alle Fans von Familienspielen, die gerne würfeln.

Das YouTube-Video mit Let’s Play, Regelerklärung und Fazit gibt es hier: https://youtu.be/JvN23yibr_o

Auch interessant

Kommentare