1. Startseite
  2. Panorama

Spanien: Mord erschüttert Stadt an der Costa Blanca

Erstellt:

Von: Judith Finsterbusch

Kommentare

Polizeibeamte und Mitarbeiter der Spurensicherung stehen vor einem mit Polizeiband abgesperrten Haus.
Die Leiche der Frau wurde in ihrem Haus in Elche gefunden. Die Ermittlungen der spanischen Polizei dauern an. © Policía Nacional

Ein Mord erschüttert die Stadt Elche in Spanien. Eine 80-jährige Frau wurde an der südlichen Costa Blanca erschossen.

Elche - Eine 80-jährige Frau ist in ihrem Haus im Südosten von Spanien tot gefunden worden, die Leiche wies drei Schusswunden auf. Bei dem Opfer handelt es sich offenbar um eine Deutsch-Britin. Einen Tag nach dem Mord an der Costa Blanca verhaftete die spanische Polizei eine Mutter und ihren minderjährigen Sohn als Tatverdächtige, berichtet costanachrichten.com.

Ein Klempner hatte die Leiche der Frau in ihrem Haus in einem ländlichen Gebiet an der südlichen Costa Blanca gefunden. Ein Augenzeuge gab schließlich den entscheidenden Hinweis, der zur Verhaftung der beiden Verdächtigen nach dem Mord führte.

Auch interessant

Kommentare