1. Startseite
  2. Panorama

Spanien schafft Maskenpflicht ab - Das sind die Regeln und ihre Ausnahmen

Erstellt:

Von: Judith Finsterbusch

Kommentare

Eine FFP-2-Maske baumelt an einer Hand.
Auch Spanien schafft die Corona-Maskenpflicht ab. © Marijan Murat/dpa

Auch Spanien schafft die Maskenpflicht in Innenräumen ab. Doch es gibt einige Orte, an denen die Corona-Maske weiterhin getragen werden muss. Die Details dazu stehen in diesem Artikel:

Madrid - Auch Spanien* läutet das Ende der Maskenpflicht in Innenräumen ein. Ab Mittwoch, 20. April, muss die Corona*-Schutzmaske in Geschäften, Behörden und Restaurants grundsätzlich nicht mehr getragen werden. Welche Regeln dann in Spanien gelten und wo die Maske weiterhin Pflicht ist, erklärt costanachrichten.com*.

Fast zwei Jahre lang war die Corona-Maske Pflicht in Spanien. Seit Anfang Februar muss sie im Freien nicht mehr getragen werden, nun folgt das Ende der Maskenpflicht in Innenräumen. Am Dienstag, 19. April, wird das Kabinett das Ende der Maskenpflicht in Madrid beschließen, einen Tag später tritt es dann in Kraft. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare