Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Krankenhaus mit Covid-Abteilung in Spanien.
+
Spanien ist bei Corona gewarnt und achtsam, hat die Lage im Moment aber europaweit mit am besten im Griff.

Covid-19 in Europa

Spanien: Corona-Lage viel entspannter als in Deutschland - 3G kein Thema

  • VonJudith Finsterbusch
    schließen

Während die Corona-Zahlen in Deutschland in die Höhe schnellen, bleibt die Lage in Spanien entspannt und 2G- oder 3G-Regeln werden gar nicht erst thematisiert.

Madrid - Während Deutschland lautstark über 2G- und 3G-Regeln diskutiert, ist die Corona*-Lage in Spanien* entspannt, nirgendwo in Europa sind die Zahlen so niedrig wie hier. Bei einer 14-Tages-Inzidenz von 63 und einem Sieben-Tages-Wert von 36 diskutiert das Land gar nicht erst über verschärfte Auflagen für Ungeimpfte oder die Einführung des Covid-Passes für Freizeitaktivitäten. Warum die Corona-Situation in Spanien vergleichsweise so entspannt ist, verrät costanachrichten.com*.

Selbst die Weltgesundheitsorganisation WHO lobt Spanien als Vorbild in Sachen Corona-Bekämpfung in Europa. Zwar steigt die 14-Tages-Inzidenz auch in Spanien wieder leicht an, allerdings sind die Zahlen im Vergleich zu den europäischen Nachbarn immer noch beneidenswert gering - und, viel wichtiger als die Zahl der Neuinfektionen: Die Krankenhäuser kommen momentan mit dem Patientenaufkommen problemlos zurecht. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare