1. Startseite
  2. Panorama

Spanien: Corona-Inzidenz sinkt rasch - Maskenpflicht im Freien abgeschafft

Erstellt:

Von: Judith Finsterbusch

Kommentare

Mehrere Menschen laufen durch eine Einkaufsstraße in Sevilla.
In Spanien ist die Corona-Maskenpflicht im Freien abgeschafft. © Eduardo Briones/dpa

In Spanien sinkt die Corona-Inzidenz aktuell rasch, die Maskenpflicht im Freien ist deshalb abgeschafft - erstmals auch für Schüler auf dem Pausenhof.

Madrid - Spanien* hat den Höhepunkt der nunmehr sechsten Corona*-Welle überwunden, die Inzidenz sinkt aktuell, und zwar schneller, als von den meisten Experten erwartet. Deshalb hat die Regierung die Maskenpflicht im Freien abgeschafft, jetzt ist der Mund-Nasen-Schutz auf der Straße nur noch eine Empfehlung. Erstmals gilt die Befreiung der Maskenpflicht auch für Schüler auf dem Pausenhof. Warum jetzt trotz rückläufiger Corona-Inzidenz spanische Krankenpfleger Alarm schlagen, weiß costanachrichten.com*.

In Spanien melden sich neben den Pflegern nun auch Ärzte zu Wort und fordern neue Corona-Protokolle, um eine besser Versorgung der Patienten zu garantieren, vor allem in den Krankenhäusern. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare