1. Startseite
  2. Panorama

Sohn sticht auf Vater ein

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Rettungskräfte sind in Hamburg-St.Gerog im Einsatz
Rettungskräfte versorgten den Mann auf einer Trage vor dem Haus. © Sebastian Peters

Der Sohn eines 53-jährigen Mannes stach plötzlich zu. Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Die Familie soll zusammen gefeiert haben.

Hamburg – An der Adenauerallee, direkt am Hamburger Hauptbahnhof*, ist es am Samstag, 09. April 2022, zu einem Messerangriff gekommen. Zuerst feierten Vater und Sohn zusammen in einer Wohnung. Tranken auch mehrere Flaschen Alkohol. Gegen 21:45 Uhr eskalierte scheinbar ein Streit und der Sohn sticht zu.

Weitere Hintergründe zur Tat und wie es dem Vater jetzt geht, können Sie bei 24hamburg.de nachlesen*

Dieser Zwischenfall blieb am Abend nicht der einzige in Hamburg*. Gegen Mitternacht sind in Hamburg-Steilshoop plötzlich mehrere Schüsse gefallen. Direkt vor einer Eventlocation haben bislang unbekannte eine Waffe abgefeuert. Auch Blut wurde gefunden. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare