1. Startseite
  2. Panorama

Schülerin will Schulabschluss machen – doch Taliban lassen sie nicht

Erstellt:

Kommentare

Sajida Hussaini steht unter einem Baum
Sajida Hussaini war kurz davor, zu studieren, bevor die Taliban ihr das verboten haben. © Sajida Hussaini

Das Regime hatte eigentlich Lockerungen der Ausbildungsregeln für Mädchen versprochen.

Sajida Hassaini war hoffnungsvoll als ihr erster Schultag näher rückte. Sie hatte vor der Kontrollübernahme der Taliban die 11. Klasse absolviert und brauchte noch ein Jahr für den Schulabschluss. Am Tor der Schule wurde sie jedoch aufgehalten: Nach den neuen Regeln der Taliban dürfen Mädchen nur noch bis zur sechsten Klasse am Unterricht teilnehmen.
BuzzFeed.de berichtet über eine Schülerin, die ihren Schulabschluss machen will – doch die Taliban lassen sie nicht.

Auch interessant

Kommentare