Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Starb mit 86 Jahren in Frankfurt: Karl Walter Diess (Foto von 2004).
+
Starb mit 86 Jahren in Frankfurt: Karl Walter Diess (Foto von 2004).

Seriendarsteller

Schauspieler Karl Walter Diess ist tot

Er war Dr. Gerhard Schäfer aus der "Schwarzwaldklinik", spielte Rollen in "Der Alte", "Derrick" oder dem "Traumschiff" und war die deutsche Stimme von Roger Moore: Der aus vielen ZDF-Serien bekannte Schauspieler Karl Walter Diess ist in Frankfurt tot.

Der TV-Schauspieler Karl Walter Diess tot: Er starb am Sonntag in Frankfurt mit 86 Jahren an den Folgen einer schweren Lungenentzündung. Das bestätigte seine Managerin und Lebensgefährtin Ulrike Hartmann am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

Diess spielte seit den 70ern Jahren häufig Gastrollen in den ZDF-Serien "Der Kommissar", "Der Alte", "Derrick" und "Das Traumschiff". In der ZDF-"Schwarzwaldklinik" war er Dr. Gerhard Schäfer. Der gebürtige Österreicher gehörte zwölf Jahre zum Ensemble des Residenz-Theaters in München und war eine der Synchronstimmen des US-Schauspielers Roger Moore. Auch in den Hörspielserien "Die drei Fragezeichen" und "TKKG" ist seine Stimme häufiger zu hören gewesen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare