1. Startseite
  2. Panorama

Ryan Reynolds ist «Sexiest Man Alive»

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dieser Mann hat wovon Millionen Männer träumen: Ein formidables Sixpack und Scarlett Johansson an seiner Seite. Nun ist Ryan Reynold auch noch zum «Sexiest Man Alive» gekürt worden.

Der kanadische Hollywood-Star Ryan Reynolds ist vom «People»-Magazin zum «Sexiest Man Alive» gekürt worden. Der 34-jährige Schauspieler, der Sandra Bullock in der Komödie «Selbst ist die Braut» den Kopf verdrehte, wird am Freitag das Titelbild der Zeitschrift zieren, wie «People.com» bekanntgab.

Seit 2008 ist Reynolds mit «Vicky Cristina Barcelona»-Star Scarlett Johansson verheiratet. Sein neuer Titel werde ihm für den Rest seines Lebens viel Gespött einbringen, meint der Schauspieler, der als jüngster von vier Brüdern in Kanada aufwuchs. Scarlett werde ihn nun sicher auffordern, «'sexiest man', bring den Müll raus», witzelte Reynolds.

Mehr als hundert schöne Männer wird «People» in seiner neuen Ausgabe vorstellen. Unter den Auserwählten sind unter anderem «Mad Men»-Darsteller Jon Hamm (39), «Twilight»-Star Kellan Lutz (25), Jake Gyllenhaal (29), Robert Downey Jr. (44) und der 48 Jahre alte Rocker Jon Bon Jovi.

Der Titel des «Sexiest Man Alive» wird seit 1985 vergeben, als Erster durfte sich damals Mel Gibson darüber freuen. Es gab auch schon ältere Männer mit ganz viel Sexappeal: Harrison Ford war bei seiner Wahl 1998 schon 56. (dpa)

Auch interessant

Kommentare