Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ricarda Lang
+
Ricarda Lang will Vorsitzende der Grünen werden. Auf Twitter schlägt ihr viel Hass entgegen.

„Gürtel enger schnallen“

AfD-Politiker beleidigt Ricarda Lang - große Solidarität mit Grünen-Politikerin

  • Lukas Rogalla
    VonLukas Rogalla
    schließen

Der AfD-Politiker Georg Pazderski macht sich über das Aussehen von Ricarda Lang lustig. Im Netz solidarisieren sich viele Menschen mit der Grünen-Politikerin.

Frankfurt/Berlin – Ricarda Lang will Vorsitzende der Grünen werden. Das hat die derzeitige Vize-Chefin der Partei am Montag (13.12.2021) auf Twitter verkündet. „Wir haben uns nicht weniger vorgenommen als unsere Gesellschaft sozial und ökologisch umzubauen – in der Regierung und darüber hinaus“, erklärte sie. „Es wäre mir eine große Ehre, mich in den Dienst dieser großen Aufgabe zu stellen“, schrieb Lang.

Negative und hämische Kommentare ließen nicht lange auf sich warten. Der Berliner Politiker Georg Pazderski von der AfD beleidigte die Grüne nach Bekanntgabe ihrer Kandidatur. Pazderski teilte ein Screenshot ihres Posts sowie ein Foto von Ricarda Lang und äußerte sich abfällig über das Aussehen der 27-Jährigen. „Und demnächst wird sie uns dann auffordern, den Gürtel enger zu schnallen“, schrieb Pazderski.

Ricarda Lang: Georg Pazderski (AfD) beleidigt Grünen-Politikerin

Unter dem Tweet solidarisierten sich viele Nutzer:innen mit Lang. „Ihr Niveau erreicht bald den Erdkern“, schrieb beispielsweise Matthias Hauer, Bundestagsabgeordneter der CDU. Auch Paul Ziemiak, Generalsekretär der Christdemokraten, wies Pazderski zurecht. „Würdelos und beleidigend. Anders kann man diesen widerlichen Tweet nicht bezeichnen.“ Er sprach Ricarda Lang seine volle Solidarität aus.

Ricarda LangPolitikerin
Geboren17. Januar 1994 in Filderstadt
ParteiBündnis 90/Die Grünen
AmtMitglied des Deutschen Bundestags (seit 2021)

Am Dienstag legte der AfD-Politiker nach. Er teilte einen Nachrichtenartikel mit dem Titel „Klima: Übergewicht schadet der Umwelt“ und schrieb dazu: „Vermutlich ist diese wissenschaftliche Erkenntnis schon lange überholt.“

Ricarda Lang kandidiert als Vorsitzende der Grünen

Ricarda Lang kommt aus Baden-Württemberg und war jahrelang bei der Grünen Jugend aktiv, wurde dort Beisitzerin im Bundesvorstand. Im November 2019 wurde sie als stellvertretende Bundesvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin in den Bundesvorstand der Partei gewählt. Mit der Wahl am 26. September 2021 zog Lang erstmals in den Bundestag ein. Sie war an den Sondierungsgesprächen zur Bildung der neuen Ampel-Regierung aus SPD, Grünen und FDP beteiligt. Ricarda Langs politische Kernthemen sind soziale Gerechtigkeit und Klimapolitik. Sie gehört dem linken Parteiflügel an. (lrg)

Auch der Frankfurter Omid Nouripour hat seine Kandidatur als Vorsitzender der Grünen verkündet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare