Mitarbeiter der Porsche AG haben in der Produktion des batterieelektrische angetriebenen Sportwagens Porsche Taycan einen Mundschutz an.
+
Porsche AG trifft Entscheidung für Tausende Mitarbeiter, die bei Daimler undenkbar wäre (Symbolbild).

Gute Nachrichten für Mitarbeiter

Porsche trifft Entscheidung für Tausende Mitarbeiter, die bei Daimler undenkbar wäre

  • Julian Baumann
    vonJulian Baumann
    schließen

Die Porsche AG traf eine Entscheidung zugunsten der Mitarbeiter, die für viele andere Hersteller wohl aktuell wegen der Corona-Krise undenkbar wäre.

Stuttgart - Die Automobilbranche befindet sich wegen der fatalen Folgen der Corona-Pandemie auf die Wirtschaft weltweit in der Krise. Die Porsche AG steht jedoch deutlich besser da als die meisten anderen Hersteller. Eine Entscheidung zugunsten von Tausenden Mitarbeitern überrascht, das wäre beispielsweise bei Daimler aktuell nicht umsetzbar. Porsche garantiert 22.000 Mitarbeitern - hauptsächlich aus dem Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen und Weissach im Kreis Böblingen - eine Jobgarantie bis Ende Juli 2030. Daneben garantiert die Entscheidung des Vorstands und des Betriebsrates auch, dass die Nachfolgemodelle der beliebten Sportwagen 911, Cayman und Boxster weiterhin in Zuffenhausen produziert werden.

Wie BW24* berichtet, macht Porsche Mitarbeitern ein Versprechen, das für Daimler-Mitarbeiter wie ein Schlag ins Gesicht ist.

Die Sportwagen der Porsche AG sind auf der ganzen Welt beliebt (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare