Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Siegfried Münster (zweiter von links) erhält den „Pia Bauer Preis 2021“.
+
Siegfried Münster (zweiter von links) erhält den „Pia Bauer Preis 2021“.

Besondere Auszeichnung

„Pia Bauer Preis 2021“ geht an diesen Krankenpfleger

Der mit 500 Euro dotierte „Pia Bauer Preis 2021“ geht an Sigfried Münster, der in der Tumorklinik des Klinikums in Fulda als leitender Fachkrankenpfleger tätig ist.

Fulda - Am 4. September übergab die Arbeitsgemeinschaft KOK (Konferenz Onkologischer Kranken- und Kinderkrankenpfleger) den begehrten Preis im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung, heißt es in einer Mitteilung des Klinikums Fulda*. Siegfried Münster nahm die Auszeichnung dankend entgegen: „Ich bin sehr stolz auf diese Anerkennung, aber besonders auf das gesamte Team, das mich in den letzten Jahren immer begleitet hat und mit mir zusammen die Onkologie zu dem gemacht hat, was sie heute ist.“
Was die Auszeichnung so besonders macht, verrät fuldaerzeitung.de*.

Professor Dr. Heinz-Gert Höffkes, Direktor der Tumorklinik, dankte Siegfried Münster für sein Engagement, seinen Ehrgeiz und seinen unermüdlichen Einsatz für die Patienten und Mitarbeiter der Onkologie in den vergangenen 18 Jahren. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare