1. Startseite
  2. Panorama

Tödlicher Unfall auf A8: Zwei Personen unter Lkw geschoben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

Tödlicher Unfall auf A8: Zwei Personen unter Lkw geschoben. (Symbolfoto)
Tödlicher Unfall auf A8: Zwei Personen unter Lkw geschoben. (Symbolfoto) © dpa/Lukas Schulze

Auf der A8 bei Pforzheim ereignet sich ein schrecklicher Unfall. Zwei Personen sterben noch an der Unfallstelle. Lesen Sie hier, was bislang bekannt ist.

Am Montagvormittag (28. Februar) ereignet sich auf der A8 zwischen Karlsbad und Pforzheim ein tödlicher Unfall, in den zwei Lkw und ein VW verwickelt sind. Gegen 11 Uhr muss einer der Lastwagen wohl plötzlich abbremsen, woraufhin das Auto unter dessen Anhänger geschoben wird. Für die beiden Insassen kommt anschließend jede Hilfe zu spät – sie können nur tot aus den Trümmern geborgen werden. Die Strecke ist nach dem Crash voll gesperrt, die Sperrung könnte noch stundenlang anhalten.
Was bisher über den schrecklichen Unfall auf der A8 bekannt ist, berichtet HEIDELBERG24*.

Vor Ort sind Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und ein Gutachter im Einsatz. Dieser soll herausfinden, ob sich der Unfall wirklich so wie bislang vermutet abgespielt hat. (dh) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare