Der ehemalige schwedische Ministerpräsident Olof Palme wurde ermordet.
+
Der ehemalige schwedische Ministerpräsident Olof Palme wurde ermordet.

Schweden

Palmemord: Ermittler entscheiden über Anklage

Mehr als 34 Jahre nach dem bis heute unaufgeklärten Mord am schwedischen Regierungschef Olof Palme wollen die Ermittler am Mittwoch ihren Entschluss zu einer möglichen Anklage bekanntgeben. 

Der leitende Staatsanwalt Krister Petersson will am Mittwoch auf einer gemeinsamen Online-Pressekonferenz mit Fahndungsleiter Hans Melander verkünden, ob es in dem Fall noch zu einer Anklage kommt oder nicht. Das kündigten die Staatsanwaltschaft und die Polizei an.

Schwedens Ministerpräsident Palme war am 28. Februar 1986 nach einem Kinobesuch in Stockholm auf offener Straße ermordet worden. Bis heute ist der Mordfall nicht aufgeklärt. 

Neue Spuren 34 Jahre nach dem Mord an Olof Palme

Mitte Februar hatte Staatsanwalt Petersson unter Verweis auf neue Spuren verkündet, er hoffe, bis zum Sommer präsentieren zu können, was in der Mordnacht passiert und wer dafür verantwortlich sei. 

Noch im ersten Halbjahr 2020 wolle er entweder Anklage erheben oder die Voruntersuchungen einstellen, hatte er in einer Kriminalsendung des Senders SVT gesagt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare