Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der neue Porsche 911 im Fahrtest: Cool, dynamisch, zeitlos
+
Diebe im Raum Stuttgart sind hinter den Leichtmetallfelgen von Porsche-Autos her.

Über 40.000 Euro Diebesgut

Organisierte Gruppe? Diebe klauen in Stuttgart regelmäßig Felgen von Porsche-Autos

  • Sina Alonso Garcia
    VonSina Alonso Garcia
    schließen

Seit Ende Juni treibt eine Diebstahl-Serie die Region Stuttgart um. Immer wieder verschwinden Felgen von Porsche-Fahrzeugen.

Stuttgart - Porschebesitzer in der Region rund um Stuttgart sollten ihr Auto derzeit besonders im Blick behalten. Seit Ende Juni entfernen bislang unbekannte Täter immer wieder die Felgen der beliebten Sportwagen. Mehrere Zehntausend Euro haben sie dabei bereits erbeutet. Der jüngste Fall ereignete sich im Kreis Böblingen, nachdem die Täter zuvor auch im Rems-Murr-Kreis sowie im Kreis Esslingen mehrmals zugeschlagen hatten.
Wie BW24* berichtet, hinterlässt eine organisierte Bande rund um Stuttgart hohe Schäden an Porsche-Autos.
Womöglich haben die Täter ihr Zielobjekt zuvor konkret ausgekundschaftet. *BW24 ist ein Angebot von Ippen.Media.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare