1. Startseite
  2. Panorama

Mit Machete und Schlagstock – Familienstreit eskaliert im Einkaufszentrum 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Ein Familienstreit ist am Dienstagabend im Hamburger Billstedt Center völlig außer Kontrolle geraten. Angehörige gingen mit Machete und Schlagstock aufeinander los.

Hamburg – Statt einer entspannten Einkaufstour mit der Familie im beliebten Billstedt Center, musste am Dienstagabend die Polizei anrücken. Mitten im Einkaufzentrum gerieten mehrere Familienmitglieder in Streit. Vor dem Center eskalierte dieser dann.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via. Telegram

Polizeieinsatz in Hamburg – Familie geht mit Machete aufeinander los

Das Billstedt Center im Hamburger Stadtteil Billstedt
Billstedt Center Einkaufszentrum in Hamburg © IMAGO / Stephan Wallocha

Drei männliche Personen, die jüngste von ihnen erst 13 Jahre alt, bewaffneten sich mit einer Machete, einem Teleskopschlagstock und einem Klassenmesser und gingen damit auf ihre Kontrahenten los. Als diese dann um Hilfe riefen und die Polizei Hamburg alarmierten, flüchteten die Angreifer. Am Bahnhof Billstedt, stiegen sie in einen Bus.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Messerangriff nach Streit: Mann lebensgefährlich von Mitbewohner verletzt

Polizeieinsatz am Billstedt Center: Angreifer in Bus überwältigt

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach

Auf der Möllner Landstraße konnte der Bus gestoppt und die Angreifer von Elitepolizisten der Spezialeinheit USE der Polizei Hamburg überwältigt werden. Alle drei wurden auf die Polizeiwache gebracht und erhielten eine sogenannte Gefährderansprache. Nachdem ihre Personalien festgestellt wurden, durften sie gehen.

Auch interessant

Kommentare