1. Startseite
  2. Panorama

Mercedes-Chef Ola Källenius ist von Siegeszug der E-Auots überzeugt

Erstellt:

Von: Valentin Betz

Kommentare

Ola Källenius
Mercedes-Vorstand Ola Källenius räumt Schwierigkeiten mit den Rohstoffkapazitäten für E-Autos ein. Er glaubt allerdings nicht daran, dass diese die Dominanz der E-Mobilität aufhalten können. © Mladen Lackovic / IMAGO

Mercedes-Benz baut künftig ausschließlich E-Autos, das steht bereits fest. Wie ernst es dem Konzern ist, hat CEO Ola Källenius nun erneut untermauert.

Stuttgart - Seitens der Fahrzeughersteller gibt es kaum noch Uneinigkeit darüber, welcher Technologie die Zukunft gehört. Doch obwohl so viele Konzerne an immer neuen E-Autos bauen, gibt es noch Zweifel an deren Durchsetzungsfähigkeit. Mercedes-CEO Ola Källenius hingegen ist davon fest überzeugt.
BW24* verrät hier, warum der Mercedes-Benz die Dominanz von E-Autos für unaufhaltsam hält.

Selbst drohende Rohstoffengpässe sieht der Vorstand nur für kurze Zeiträume als problematisch an. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare