1. Startseite
  2. Panorama

Briefkasten immer leer: Frau bestellt sich Teddy und überführt Nachbarn als Dieb

Erstellt:

Von: Christoph Sahler

Kommentare

In Mainz verliert eine Frau ihren Briefkastenschlüssel und empfängt keine Pakete mehr. Sie geht der Sache auf die Spur und überführt ihren Nachbarn.

Mainz - Wie im Film: Eine junge Frau aus Mainz hat ihren eigenen Nachbarn mit viel Einfallsreichtum als Dieb überführt. Das berichtet die Polizei. Die 27-Jährige hatte im Juli ihren Schlüsselbund verloren. Daran hing auch der Schlüssel für den Briefkasten ihrer Wohnung in Mainz - und seitdem erhielt sie weder Post noch Pakete.

Jedes Mal, wenn sie in den kommenden Wochen nachschaute, ob ihre Bestellungen angekommen sind, war ihr Briefkasten leer. Die Mainzerin folgerte daraus, dass jemand ihren Schlüsselbund gefunden hatte und jetzt regelmäßig Post und Pakete aus ihrem Briefkasten klaute.

Eine Mainzerin hat einen GPS-Tracker in einem Teddybären versteckt und so ihren Nachbarn überführt.
Eine Mainzerin hat einen GPS-Tracker in einem Teddy versteckt und so ihren Nachbarn überführt. © Polizei/dpa

Mainz: Frau versteckt GPS in Teddy - Nachbar klaut wochenlang Pakete aus Briefkasten

Anfang dieser Woche reichte es der 27-Jährigen. Sie bestellte sich im Internet einen Teddy und ließ sich sie Sendung vom Paketboten persönlich übergeben. Nun öffnete sie eine Naht an dem Kuscheltier, steckte einen GPS-Tracker hinein und nähte es wieder zu. Anschließend steckte sie das Paket samt Teddy in ihren Briefkasten und wartete. Zwei Tage dauerte es, und tatsächlich am Donnerstag (15. September) war das Päckchen verschwunden.

Der Täter hatte den Köder geschnappt und die junge Frau ortete sofort den Teddy. Das GPS-Signal zeigte ihr an, dass sich das Paket in einer Wohnung in der Nachbarschaft befinden musste. Sie verständigte daraufhin die Polizei. Als die Beamten mit der Frau zur betreffenden Wohnung gingen, sendete sie einen Signalton auf den GPS-Tracker im Teddy. Die Polizisten folgten dem Piepsen und fanden das Päckchen inklusive Kuscheltier in einer Abstellkammer. Gegen den Nachbarn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet - und die über Wochen bestohlene Frau hat ihren Schlüssel wieder. (csa)

Ein kurioses Rätsel hat die Polizei Mainz erst kürzlich gelöst. Am Lerchenberg regnete es plötzlich Geld.

Auch interessant

Kommentare