Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vor Jáveas Küste ankern zahlreiche Jachten
+
Jávea an Spaniens Ostküste ist für seine malerischen Buchten bekannt. Dort steht mit dem teuersten Haus der Costa Blanca auch eine spektakuläre Luxus-Villa.

Preis: 12,5 Millionen Euro

Luxus-Villa in Spanien: Teuerstes Haus der Costa Blanca steht zum Verkauf

Das teuerste Haus der Costa Blanca steht in Jávea. Die Luxus-Villa in Spanien bietet einen spektakulären Ausblick aufs Meer.

Jávea - Für 12,5 Millionen Euro steht an der Costa Blanca* in Spanien* eine Luxus-Villa zum Verkauf. Bei dem Gebäude handelt es sich um das teuerste Wohnhaus an der Costa Blanca*, berichtet costanachrichten.com*. Das Haus steht in dem Küstenort Jávea an einem Steilhang über dem Meer.

Die Luxus-Villa erstreckt sich über vier Stockwerke auf 2.300 Quadratmetern. Das Grundstück, auf dem das teuerste Haus der Costa Blanca steht, ist 6.000 Quadratmeter groß. Spektakulär ist auch die Lage: Von dem Steilhang aus, an den sich die Villa schmiegt, können die Bewohner auf die malerische Portitxol-Bucht mit der gleichnamigen vorgelagerten Insel und dem idyllischen Strand Playa Barraca blicken. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare