1. Startseite
  2. Panorama

„Volltreffer“: Mann aus Hessen gewinnt Millionen-Jackpot im Lotto

Erstellt:

Von: Sebastian Richter

Kommentare

Bei der letzten Lotto-Auslosung knackt ein Tipper aus Hessen den Jackpot. Beim Spiel 77 trifft er die richtigen Ziffern in der korrekten Reihenfolge.

Hessen – Zum zweiten Mal in diesem Monat räumt ein Hesse bei Lotto ab. Auch diesmal räumt ein Mann aus Nordhessen den Millionengewinn ab. „Ein Volltreffer bei der siebenstelligen Losnummer der Zusatzlotterie Spiel 77 der Ziehung vom 24. August beschert einem Tipper aus dem Kreis Kassel jetzt einen Gewinn in Höhe von exakt 1.377.777,00 Euro“, schreibt Lotto Hessen in einer Mitteilung.

Der Tipper hatte auf seinem Lottoschein auf die Zusatzlotterie Spiel 77 getippt – und seine Ziffernfolge (6860554) war goldrichtig. Darüber hinaus muss der Mann seinen Gewinn nicht teilen: Der glückliche Gewinner traf als Einziger die richtigen sieben Ziffern.

Lotto-Gewinn in Hessen: Mann aus dem Kreis Kassel wird Millionär

In ungefähr einer Woche soll der Gewinn auf seinem Konto landen. Die Bankverbindung hinterlegte der Tipper aus dem Kreis Kassel – der wohl schon häufiger sein Glück versucht hat – bereits. Sein Einsatz betrug laut Lotto Hessen 7,30 Euro.

Ein Mann aus Hessen ist bei Lotto zum Millionär geworden. (Symbolfoto)
Ein Mann aus Hessen ist bei Lotto zum Millionär geworden. (Symbolfoto) © Imago/Michael Bihlmayer

Es ist bereits das neunte Mal, dass in Hessen in diesem Jahr ein Millionen-Gewinn bei Lotto ausgeschüttet wird. Zuletzt traf ein Mann aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg über das reguläre Lottospiel die sechs Richtigen – und räumte über 1,13 Millionen Euro ab. (spr)

Auch interessant

Kommentare