+
Schauspieler Jan Josef Liefers

Er weiß, wovon er zu wissen vorgibt

Wir dachten, die Zeiten wären vorbei, in denen Menschen Schauspieler für die halten, die sie in Film und Fernsehen verkörpern. Also eigentlich kein Grund für Jan Josef Liefers (55), zu betonen, er hätte auch im echten Leben kein Problem damit, Leichen aufzuschneiden. Denn: Zur Vorbereitung seiner Rolle als Rechtsmediziner im Münster-“Tatort“ habe er echte Obduktionen angeschaut, erzählte er im „Frühstücksfernsehen“ der Universität Tübingen. „Ich bin nicht umgekippt, mir ist nicht schlecht geworden, ich war zunehmend fasziniert“, sagte Liefers. Er habe Menschen gesehen, die tagelang tot an einer Heizung gelehnt hatten. „Ich hatte ein ganz gutes Bild, was Verwesung bedeutet“, sagte Liefers. – Kein schönes Bild. (boh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare