+

Zuckerschnute entwirft Sahnetortentempel

Harald Glööckler (54) wird demnächst ein ganzes Kaffeehaus gestalten und alle fragen sich, ob er es endlich schafft, glanz- und glitzermäßig einen Gang runter zu schalten. „Angesichts der räumlich begrenzten Möglichkeiten werde ich dort zwar nicht Schloss Versailles nachbauen können“, schürt der Meister der Strasssteine gegenüber der Deutschen Presse-Agentur erstmal die Hoffnung. Aber: „meine gewohnt opulente Handschrift wird das Lokal natürlich tragen.“ Wenn’s denn sein muss. (mav)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion