Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In der Royal Box bei Wimbledon sitzen William und Kate, zwei Reihen darüber Meghans Freundin Priyanka Chopra, alle applaudieren.
+
Zwei Reihen über William und Kate sitzt Meghans Freundin Priyanka Chopra in der Royal Box bei Wimbledon.

Anerkennung verweigert

William & Kate: Werden die Royals von Meghans Freundin ignoriert?

  • Annemarie Göbbel
    VonAnnemarie Göbbel
    schließen

Herzogin Meghans Freundin Priyanka Chopra schien Prinz William und Herzogin Kate in der Royal Box zu ignorieren. Royale Fans vermuten dahinter ein nonverbales Statement.

London – Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) kamen am Samstag in Wimbledon unter tosendem Applaus in der Royal Box an, wo sie vor dem Damenfinale ihre Plätze einnahmen. Zwei Reihen über ihnen saß Priyanka Chopra (38), eine langjährige Freundin von Herzogin Meghan (39) und zupfte lieber an ihrem Schal, als den ankommenden Royals Beifall zu zollen, wie es üblich wäre. Fans des Königshauses sahen darin eine ignorante Haltung und Brüskierung.*

Weitere Fotos zeigten Priyanka, die offensichtlich vom königlichen Herzogspaar wegschaute, während sie auf dem Balkon des Centre Courts stand und auch als sie sich nach dem Spiel unter die VIPs mischt. Weder wurden Blicke noch Höflichkeiten ausgetauscht, obwohl sich die indische Schauspielerin nur einen Schritt vom Herzogspaar von Cambridge in der Loge befand. Nicht gerade höflich oder freundlich.

Fragt sich nur, ob die royalen Fans recht damit hatten, dass Priyanka, die mit ihrer Geschäftsfreundin Natasha Poonawalla (39) gekommen war, Herzogin Kate und Prinz William deshalb ignorierte, weil Herzogin Kate Herzogin Meghan wegen einer Meinungsverschiedenheit* als sie noch in England lebten, angeblich zum Weinen gebracht haben soll. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare