+

Und wenn er singt, dann laufen wir

Die einen vertrauen auf den Produzenten, die anderen auf ihre Intuition. Enrique Iglesias (43) lässt sich in musikalischen Dingen von seinen 16 Monate alten Zwillingen beraten. Wenn er nach einem Tag im Studio nach Hause komme, spiele er seinen Kindern auf dem Tablet seinen Song vor, berichtete er dem Magazin „Bunte“. Sollten die Kleinen verschwinden, „dann war mein Song wohl nicht gut genug“. In ein paar Monaten müssten die Zwillinge richtig rennen können. Gut möglich, dass die Karriere von Papa Enrique dann vorbei ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion