+
Felix Neureuther 

Wenn es ein Scherz ist, ist er gut

Nach seinem Karriereende als Skifahrer trällerte Felix Neureuther (35) gestern sein Schlagerdebüt „Weiterzieh’n" mit dem Sender „Antenne Bayern“ ins Internet und macht sich auf die Reise, der Liebe eine Chance zu geben. Zu rhythmischen Beats aus der Dose und mit einem Stimmpotenzial, wie wir es seit Zlatko (43, „Ich vermiss dich wie die Hölle“) nicht mehr vernommen haben. Ob er seinen Skianzug nun dauerhaft gegen Lederhose und Blümchenmuster eintauscht? Fraglich – vielleicht war es ja nur ein Aprilscherz. Dann allerdings ein guter!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion