+

Weckt mich, wenn die Fritten fertig sind

Immer wieder „Hamburger Royal TS“ und „Chicken McNuggets“ – da kann einem schon mal langweilig werden. Der Grund für das Schläfchen eines Mannes an einem Drive-in-Schalter in Paderborn war die wenig abwechslungsreiche Karte dennoch nicht: Der Fahrer hatte schlichtweg zu viel getrunken, war erst während des Bestellens und später bei der Aushändigung der fettigen Ware eingenickt. Herbeigerufene Polizisten kassierten seinen Führerschein ein. Das Fast Food durfte er hoffentlich behalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare