+

Vroni muss jetzt laufen

„Downsizing“ wird immer populärer – gerade in Krisenzeiten machen Reiche auf genügsam, „verkleinern“ Haus und Hof eben. Carsten Maschmeyer (60) hat den Trend erkannt und seinen Luxusfuhrpark auf das Nötigste reduziert. „Ich fahre jetzt Ente“, bestätigt der Superinvestor auf Anfrage. Bei einem größeren Wocheneinkauf bleibe zwar kaum Platz für Gattin Veronica Ferres (54) – „aber die ist gut zu Fuß und fährt im Zweifelsfall auch gerne Fahrrad.“ Natürlich nur ein ganz kleines.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare